Home » News
Aktuelles
Hier treffen Sie uns:
Eintrag vom 07.04.2016

Condition Monitoring – Seminare für Profis

Zweifellos gibt es viele Wege, die Instandhaltung zu optimieren. Auf Konferenzen und in Fachzeitschriften wird darüber regelmäßig berichtet. Dort stehen oft administrative und organisatorische Schwerpunkte im Fokus. Und das ist auch richtig so. Doch in gewissem Umfang muss man sich mit der Entstehung von Schäden, den Schädigungsmechanismen und schließlich mit den Möglichkeiten, Unregelmäßigkeiten an Getrieben und Wälzlagern zuverlässig zu diagnostizieren, beschäftigen. Und genau dort setzen die Seminare der GfM an:
 
Im Seminar Condition Monitoring an Getrieben und Wälzlagern vom 14. bis zum 15. Juni 2016 in Berlin werden Schäden, Schädigungsmechanismen, die Schwingungsdiagnose sowie die Drehmoment- und Torsionsschwingungsanalyse behandelt. Es werden Grundlagen vermittelt, Beispiele aus der Praxis diskutiert und erste Diagnosefertigkeiten trainiert. Schließlich werden Wege zur Automatisierung der Maschinendiagnose gezeigt – ein notwendiger Schritt zum effizienten Condition Monitoring.
 
Das Seminar Peakanalyzer am 16. Juni 2016 dagegen beschäftigt sich mit dem konkreten Umgang mit dem Peakanalyzer, dem vollautomatischen Online-Condition-Monitoring-System der GfM. Das Seminar ist für aktive Anwender genauso interessant wie für Teilnehmer, die das System bisher noch gar nicht kennen.
 
Beide Seminare finden in Berlin statt und richten sich an praxisorientierte Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Inbetriebnahme und Instandhaltung, die selbst Condition Monitoring durchführen wollen oder aber maschinendiagnostische Dienstleistungen einschätzen und bewerten müssen.
 







Archiv - 2010



Archiv - 2008


Archiv - 2005


Archiv - 1999