Home » Systeme » Drehzahlsensoren
Aktuelles
Hier treffen Sie uns:

Drehzahlsensoren

Drehzahlsensoren arbeiten entweder optisch oder induktiv. Optische Sensoren werden häufig für Offline-Messungen eingesetzt. Dann benötigt man auf der Welle in der Regel eine Reflexionsmarke, deren Passieren vom Sensor registriert wird. Induktive Sensoren registrieren das Passieren metallischer Objekte. Dies können die Schrauben einer Kupplung sein.

In der Regel benutzt man für die Drehzahlerfassung die schnelle Welle eines Antriebs. Für die Ordnungsanalyse genügt es in den meisten Fällen, wenn die Drehzahl mindestens einmal pro Umdrehung erfasst wird. Daher ist ein Messpunkt auf der sich drehenden Welle ausreichend.

Zur Befestigung des Drehzahlsensors wird in der Regel eine kleine Hilfskonstruktion benötigt, die für den Antrieb individuell angefertigt werden muss.

Drehzahlsensor an der Kupplung eines Antriebs, befestigt mittels Metallwinkel
optischer Drehzahlsensor für Offline-Messungen mit magnetischem Stativ