Home » News
Eintrag vom 08.07.2019

Condition Monitoring an Getrieben und Wälzlagern – Seminare

Seminare zur Schwingungsdiagnose
Die GfM wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Und ebenfalls seit 20 Jahren gibt es die GfM-Seminare zum Condition Monitoring. Sie erfreuen sich seitdem ungebrochener Beliebtheit. Im Gegenteil, zeitgleich mit der Industrie-4.0-Initiative der Bundesregierung ist das Interesse gestiegen.
Denn die prädiktive Instandhaltung von Produktionsanlagen ist nach wie vor ein aktuelles Thema. An Antrieben sollen schädigende Einflüsse erkannt werden, noch bevor sie zu Schäden führen. Verschlissene Antriebselemente sollen ersetzt werden, bevor sie Folgeschäden nach sich ziehen.
Condition Monitoring ist die Grundlage für prädiktive Instandhaltung. Zur Beurteilung mechanischer Antriebe werden in der Regel Schwingungen gemessen und daraus Zustandsinformationen generiert.
Wie das genau funktioniert, wird im Seminar Condition Monitoring an Getrieben und Wälzlagern vom 24. bis zum 25. September 2019 in Berlin vermittelt. Es werden die Grundlagen zur Entstehung von Schäden, zu verschiedenen Schadensbildern sowie zu Möglichkeiten der Diagnose vorgestellt. Darüber hinaus werden Praxisbeispiele diskutiert und erste Diagnosefertigkeiten trainiert. Abschließend werden Wege zur Automatisierung der Maschinendiagnose gezeigt – ein notwendiger Schritt zum effizienten Condition Monitoring. Das Seminar Peakanalyzer am 26. September 2019 dagegen vermittelt Fertigkeiten im konkreten Umgang mit dem Peakanalyzer, dem vollautomatischen Online-Condition-Monitoring-System der GfM. Das Seminar ist für aktive Anwender genauso interessant wie für Teilnehmer, die das System bisher noch gar nicht kennen.
Beide Seminare finden in Berlin statt und richten sich an praxisorientierte Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Inbetriebnahme und Instandhaltung, die selbst Condition Monitoring durchführen wollen oder aber maschinendiagnostische Dienstleistungen einschätzen und bewerten müssen.
 









Archiv - 2010



Archiv - 2008


Archiv - 2005


Archiv - 1999

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.