Home » News
Aktuelles
Hier treffen Sie uns:
Eintrag vom 31.08.2009

Peakanalyzer unterstützt verschiedene Partikelzähler

Dass man mit Condition Monitoring Systemen (CMS) Schwingungen messen und analysieren kann, ist selbstverständlich. Dass man auch ganz andere Messgrößen mit einem CMS aufzeichnen und speichern kann, ist naheliegend. Schließlich sind diese Systeme normalerweise derart großzügig ausgelegt, dass diese „paar“ zusätzlichen Daten ohne weiteres mit verarbeitet werden können. Daher bietet die GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose nun schon seit Jahren die Verarbeitung von Temperaturen, von Signalen zur Fundamentüberwachung und zur Partikelzählung im Schmiermittel an.
 
Allen Partikelzählern ist gemeinsam, dass sie einen Impuls liefern, wenn der Durchfluss eines entsprechenden Partikels registriert wird. Das von der GfM angebotene Online-CMS Peakanalyzer registriert diese Impulse und addiert sie. Die Art der ständigen Überwachung richtet sich nach den Empfehlungen des Sensorherstellers. Je eine Warnschwelle und eine Alarmschwelle können für den Absolutwert der registrierten Partikel oder aber für den Zuwachs innerhalb von 24 Stunden eingerichtet werden. Je nach Sensor werden entweder Metallpartikel gezählt oder aber es wird zwischen ferromagnetischen und nichtferromagnetischen Metallpartikeln unterschieden.
 
Die Überwachung des Partikelzählers ist selbstverständlich auch Bestandteil des Überwachungsservice der GfM. Dieser Überwachungsservice umfasst im wesentlichen das arbeitstägliche Überprüfen des Peakanalyzers auf eventuelle Alarmmeldungen sowie deren Verifikation und die Weiterleitung von entsprechenden Empfehlungen an den Anlagenbetreiber.
 
Das Anschließen eines Partikelzählers verursacht in der Regel keine Mehrkosten. Das gleiche gilt für den Überwachungsservice, sofern ein entsprechender Überwachungsservice ohnehin beauftragt ist.
 
Bei den Partikelzählern werden vom Peakanalyzer zur Zeit Fabrikate von „momac Gesellschaft für Maschinenbau GmbH & Co. KG“ und von „HYDAC Filtertechnik GmbH“ unterstützt. Weitere werden bei Bedarf implementiert.
 








Archiv - 2010


Archiv - 2008


Archiv - 2005


Archiv - 1999